Bürgernetz Münster

Willkommen auf den Seiten des Verein Bürgernetz – büne e.V. aus Münster in Westfalen!

Wir stehen für die lokale Version des Internet – bieten kostenlosen Platz auf unserem Server für Bürgergruppen, Initiativen und Schulen aus Münster, helfen bei technischen Fragen weiter, informieren in Vorträgen und Workshops über neue Internetanwendungen, begleiten Sie auf den ersten Schritten im WWW und laden zum Mitmachen und Raten ein. Interesse geweckt? Mehr Informationen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten links.

 Die ersten Schritte mit dem eigenen Smartphone vermittelt ein Workshop im Hörbehindertenzentrum (Westfalenstraße 197) am Freitag (2. Juni) um 18 Uhr: Wie werden die Grundeinstellungen am Gerät vorgenommen, was sind die wichtigsten Bedienelemente? Wie lassen sich Apps auswählen, installieren und wieder löschen? Auch Fragen zu Sicherheitseinstellungen und dem Verbinden des Smartphones mit anderen Geräten werden aufgegriffen. Wenn Sie aktiv mitmachen wollen, bringen Sie bitte Ihr aufgeladenes Gerät mit. Die Veransstlatung ist auf Android-Geräte ausgerichtet. Weitere Informationen auf den Seiten des DSB-Ortsvereins Münster

starthilfe-logo_120Blogger/innen gesucht! Das neue Projekt des Verein Bürgernetz, die Seite www.starthilfe-muenster.de, bündelt Informationen für neue Münsteranerinnen und Münsteranern auch ohne gute Sprachkenntnisse. Ein Blog bietet Hinweise auf Veranstaltungen, Stadtgespräche oder Angebote. Für dieses Blog suchen wir Blogger(innen) mit Flucht- und Migrationshintergrund, die in regelmäßigen Beiträgen von ihren ersten Erfahrungen in Münster berichten. Das nächste Treffen findet statt am Dienstag (13. Juni) um 19 Uhr im Bürgernetz-Lokal am Verspoel 7/8 Münster.

WelcomeCafe_120pSeit bald einem Jahr gibt es das WelcomeC@fé im Bürgernetz-Lokal! Der Verein WelcomeMünster e.V. lädt Geflüchtete an zwei Terminen in der Woche ins Internetcafé am Verspoel 7/8 ein. Bei Kaffee, kalten Getränken und Keksen und Zugang zum Internet besteht auch Gelegenheit,  sich mit Studierenden auszutauschen. Sie helfen bei Bewerbungen und Behördenschreiben und regen zum Sprachenlernen an. Das (kostenlose) WelcomeC@fé ist donnerstags von 15 bis17 Uhr und samstags von 11 bis 14 Uhr geöffnet.