Bürgernetz Münster

Willkommen auf den Seiten des Verein Bürgernetz – büne e.V. aus Münster in Westfalen!

Wir stehen für die lokale Version des Internet – bieten kostenlosen Platz auf unserem Server für Bürgergruppen, Initiativen und Schulen aus Münster, helfen bei technischen Fragen weiter, informieren in Vorträgen und Workshops über neue Internetanwendungen, begleiten Sie auf den ersten Schritten im WWW und laden zum Mitmachen und Raten ein. Interesse geweckt? Mehr Informationen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten links.

starthilfe-logo_120Wohnung und Arbeit finden, Schul- und Kindergartenplatz oder Beratungsangebote: Das neue Portal Starthilfe Münster der Vereins Bürgernetz bietet viele Informationen und Links zum Leben in Münster in einfacher Sprache. Es soll allen neuen Münsteranerinnen und Münsteraner helfen, die noch nicht gut deutsch sprechen: www.starthilfe-muenster.de

online-banking_karte_120pInternet und Tablet als Bank der Zukunft? Dem digitalen Wandel kann sich niemand mehr entziehen, er wirkt sich auf alle Bereich des täglichen Lebens aus – auch auf den Umgang mit der eigenen Hausbank. Geht da auf einmal alles auch nur noch online und am Automaten? Was bleibt da an Dienstleistungen für Seniorinnen und Senioren in einer Welt aus Online-Banking, Tablets und Apps noch übrig? Wer garantiert mir, dass Online-Banking überhaupt sicher ist? Diese Fragen werden bei einer Info-Veranstaltung der Kommunalen Seniorenvertretung (KSVM)  in Kooperation mit dem Verein Bürgernetz am Donnerstag (1. September) von 14 bis 17 Uhr im Stadtweinhaus aufgegriffen. Leider ist die Veranstaltung schon ausgebucht. Da das Thema auf großes Interesse stößt, ist ein weiterer Termin in Planung. Interessenten melden sich bitte bei der KSVM (Tel. 0251-4 92 60 80 oder seniorenvertretung@stadt-muenster.de), sie erhalten dann eine bevorzugte Einladung für den neuen Termin.  Zum Programm

HP-Schema_120pEine eigene Homepage macht die Arbeit für Flüchtlingsinitiativen einfacher: Nicht nur die Kommunikation nach außen wird erleichtert, auch die Abstimmung innerhalb der Gruppe lässt sich besser organisieren. Hilfe bei der Erstellung und Ausarbeitung von Internetseiten für Flüchtlingshelfer in Münster bietet eine neue Workshopreihe.  Mit Landesmitteln aus dem KOMM AN-Programm finanziert in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Münster organisiert gibt es an vier Abenden Informationen und praktische Tipps für den Aufbau und Gestaltung einer Internetseite (6. Oktober), das Online-Texten (11. Oktober) und die Verwendung von Bildern (25. Oktober). Los geht es mit einer Einführung in die Planung einer Homepage am Mittwoch, 7. September von 17 bis 19 Uhr. Die Workshops finden im Bürgernetz-Lokal am Verspoel 7/8 statt und sind kostenlos. Weitere Informationen

WelcomeCafe_120pNeu: das WelcomeC@fé im Bürgernetz-Lokal! Der Verein WelcomeMünster e.V. lädt Geflüchtete ab Ende Juni  an zwei Terminen in der Woche ins Internetcafé am Verspoel 7/8 ein. Bei Kaffee, kalten Getränken und Keksen und Zugang zum Internet besteht auch Gelegenheit,  sich mit Studierenden auszutauschen. Sie helfen bei Bewerbungen und Behördenschreiben und regen zum Sprachenlernen an. Das (kostenlose) WelcomeC@fé ist donnerstags von 15 -17 Uhr und samstags von 11 – 13 Uhr geöffnet.

miteinander_120Zusammen singen, kochen, sportlich aktiv werden oder die Stadt erkunden? Ideen für gemeinsam mit Flüchtlingen gestaltete (Frei-)Zeit gibt es genug. Die neue Plattform „Miteinander in Münster“, die der Verein Bürgernetz entwickelt hat, soll dabei helfen, Anregungen zu sammeln, Ideen weiterzuentwickeln, Mitstreiter zu finden und Kontakte herzustellen. miteinander.muenster.org